Zeichnen am Computer

Eine Website zu bebildern ist eine heikle Sache. Wiki-Commons sind oft nützlich, denn professionelle Fotos sind teuer. Oder man fotografiert selbst. Aber das ist nicht immer legal. Und zu allem Übel lassen sich manche Dinge (insbesondere Ideen) kaum fotografieren. Dann hilft nur noch Zeichnen. Wem ein Wacom-Tablet (noch) fehlt und der Scanner nicht immer nahe genug steht, dem bieten sich im Internet Alternativen wie Sketchpad.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0