Exkursionen in den Teufelskeller

Baden liegt in einem landschaftlich und geologisch sehr spannenden Teil des Schweizer Mittellandes. Am Heitersberg, einer Moräne aus der vorletzten Eiszeit, rutschte vor 100'000 Jahren bei Baden ein Teil ab und gestaltete das Gebiet des Teufelskellers. (Broschüre Geo-Pfad der Stadt Baden.) Das wildromantische Waldreservat mit Nagelfluhtürmen und Höhlen ist vom Kindermuseum her in einer knappen halben Stunde zu erreichen.

Die Geschichte vom Mädchen, das sich in eine Höhle traute, dort aber von entsetzlichen Gestalten mitgerissen und schlussendlich erst dank Kloster-Leuten erlöst werden konnte, hatte mich als Kind gegruselt. Aber es gibt noch viel mehr magische Momente und auch wunderschöne Pflanzen, Farne und Moose zu bewundern.

 

Exkursionen jeweils ab 4 Personen. Auch individuelle Wünsche können berücksichtigt werden. Zum Beispiel als Bike-Tour usw.


Kommentar schreiben

Kommentare: 0