Trivialnamen

Der häufigste Trivialname von Polemonium caeruleum (Bild) lautet Blaue Jakobsleiter. Unter «Jakobsleiter» führt aber beispielsweise Wikipedia noch eine Menge anderer Werke und Konzepte, weswegen sich  das Verwenden des wissenschaftlichen Namens sehr empfiehlt. Und mit ein wenig Kenntnis der Begriffe bleibt es sogar einfach: caeruleus ist nämlich das lateinische Wort für Blau. 

Duden: Trivialname, der

volkstümlicher Name einer Tier-, Pflanzenart, einer Chemikalie

 

Beispiele aus Österreich

Ende des 19. Jahrhunderts stellte Anselm Pfeiffer eine Sammlung österreichischer Trivialnamen zusammen. Ein nettes Werk zum Schmökern bei Wetter wie heute.


Kommentar schreiben

Kommentare: 0